TÖSS 2017

APECAVE - I Fujifilm 50mm APSC

Während der Frühindustrialisierung wurden am Tössufer Textilfabriken gebaut, die ihre Maschinen mit Wasserrädern und Turbinen betrieben. Um 1900 wurde die Fabriken elektrifiziert und mit den Wasserkraftwerken Strom produziert.

DARK WATER - II SONY 70mm FF
Die Landschaften um den 60 Kilometer langen Fluss Töss sind im oberen und unteren Talbereich sehr unterschiedlich. Die wilde Landschaft, in deren bewaldeter Bergeinsamkeit sich u. a. Tibeter angesiedelt haben (z. B. in der Umgebung von Rikon, wo sich auch das 1968 gegründete Tibet-Institut Rikon befindet), steht heute ein wenig im Widerspruch zur "gezähmten" Töss. Töss steht für die "Tosende".
Blue Iced TÖSS- III Fujifilm 35mm APSC
Ab Winterthur ändert sich das Landschaftsbild erheblich. Durch die Arbeit der eiszeitlichen Gletscher wechseln sich hier die sanfteren Molasse-Hügelzüge mit der breiten, von Schotter und Lehm angefüllten Talsohle ab.

In dieser Reihenfolge präsentierte ich die Bilder in einer Galerie. Diese Fine-Art-Prins sind exklusiv in meinem Shop erhältlich.